.

Pädiatrische Pflege zu Hause

Der Verband Kinder-Spitex Schweiz ist ein Zusammenschluss von Kinder-Spitex Organisationen und freiberuflichen Pflegefach­personen, die in der Pädiatrischen Pflege im spitalexternen Setting tätig sind.

Unsere Mitglieder Organisationen bieten kantonal und regional Kinder-Spitex an. Mit 15 Kinder-Spitex Organisationen und freischaffenden Pflegefachpersonen decken wir in insgesamt 23 Kantonen die spitalexterne Pflege von Kindern und Jugendlichen ab.

Wir sind mit den Gesundheitsdirektionen der jeweiligen Kantone und der Spitex Schweiz vernetzt und arbeiten als Mitglied in der Fachkommission Kinderspitex eng mit Spitex Schweiz zusammen.

Wir setzen uns dafür ein, dass betroffene kranke, behinderte oder sterbende Kinder und ihre Familien diejenigen Kinder-Spitex Leistungen beziehen können, welche sie benötigen.

Was ist Kinder-Spitex?

Kinder-Spitex ist Pflege und Beratung zuhause für kranke und behinderte Säuglinge, Kinder und Jugendliche sowie Beratung und Anleitung ihrer Eltern und Bezugspersonen. Wir betreuen Kinder mit leichteren, mittleren oder schweren, akuten oder chronischen Erkrankungen oder Behinderungen. Auch sterbende Kinder werden bis ans Lebensende von der Kinder-Spitex gepflegt und begleitet.

Professionelle Pflege

Die Mitarbeiterinnen der Kinder-Spitex sind alles qualifizierte diplomierte Pflegefachpersonen mit Erfahrung in akuter Kinderkrankenpflege.

Leistungen

Kinder-Spitex Leistungen werden auf ärztliche Verordnung erbracht und umfassen:

  • Abklärung / Beratung / Anleitung / Koordination
  • Behandlung / Untersuchung / Überwachung
  • Grundpflege

Kosten und Finanzierung

Bei Kindern mit anerkannten Geburtsgebrechen übernimmt die Invalidenversicherung IV die Kosten für Kinder-Spitex gemäss dem Rundschreiben 362 und ärztlicher Verordnung. Die Invalidenversicherung bezahlt 2019 den Übergangstarif von:

  • Abklärung / Beratung / Anleitung / Koordination: 114.96 CHF/Std.
  • Behandlung / Untersuchung / Überwachung: 114.96 CHF/Std.

 

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten von Kinder-Spitex gemäss Art. 7 der Krankenpflege-Leistungsverordnung KLV und ärztlicher Verordnung. Die Krankenkassen vergüten 2019 in der ganzen Schweiz:

  • Abklärung / Beratung / Anleitung / Koordination: 79.80 CHF/Std.
  • Behandlung / Untersuchung: 65.40 CHF/Std.
  • Grundpflege: 54.60 CHF/Std.

 

Die Vergütungen der Invalidenversicherung und der Krankenkassen decken nicht die gesamten Pflegevollkosten. Die Restfinanzierung ist in den Kantonen unterschiedlich geregelt. Ungedeckte Kosten werden über öffentliche Beiträge der Kantone und Gemeinden und / oder Spenden finanziert.

Anmeldungen

Hier finden Sie die Kontaktangaben für Anmeldungen Kinder-Spitex.

Kontaktliste für Anmeldungen